Boys and Books: home
headerimage

Leseförderung

Der Bereich "Leseförderung" ist unterteilt in "Schule", "Bibliotheken" und "Kooperationen" und richtet sich in erster Linie an Multiplikatoren im Feld der Jungen-Leseförderung. Hier finden Sie Informationen und Anregungen für Ihre praktische Arbeit mit der Zielgruppe.

Unterrichtsprojekte

Einen Schwerpunkt unseres Projektes bilden ganz konkrete Tipps und Hinweise dazu, wie das Lesen in der Schule für Jungen attraktiver und ansprechender gestaltet werden kann. Hier gilt: Die besten Ideen kommen aus der Praxis! Wenn Sie zu einem von uns rezensierten Buch ein spannendes Unterrichtsprojekt durchgeführt haben, freuen wir uns, Ihre Ergebnisse hier vorstellen zu können.

Schreiben Sie uns auch gerne an, wenn Sie ein Projekt zu einem anderen Buch durchgeführt haben, das besonders für Jungen geeignet ist – wir können dann unsere Lektüreempfehlungen noch entsprechend ergänzen.

Formulare für die Darstellung der Unterrichtsvorhaben dazu finden Sie unten. Unterrichtsvorschläge nach diesem Muster können Sie uns gerne jederzeit zukommen lassen. Die Texte werden dann redigiert und anschließend auf die Webseite hochgeladen.

Kontakt: kontakt@boysandbooks.de 

Formular für die Darstellung der Unterrichtsvorhaben (PDF, 536 KB)



Universität zu Köln: „Leseanimation für Jungen“

Im Rahmen des Literaturdidaktik Hauptseminars von Frank Maria Reifenberg wurden im Wintersemester 2013/14, im Sommersemester 2014 sowie im Wintersemester 2014/15 folgende Leseförderprojekte geplant, entwickelt und durchgeführt:


„Der Tag X“ - ein Lese- und Unterrichtsprojekt für die Sek. I

„Der Tag X“ von Ron Koertge ist ein Lese- und Unterrichtsprojekt zum Thema „Gewaltprävention“, das von Monika Gumz zusammengestellt wurde. Für weitere Informationen klicken Sie hier.