Boys and Books: home
headerimage

Leseforschung

Der Bereich "Leseforschung" ist unterteilt in "Erzählmuster", "Leseforschung" und "Leseförderung". Im Bereich Erzählmuster finden sich ausführliche Beispielanalysen sowie Rezensionsmuster zu den einzelnen Genres. In den Bereichen "Leseforschung" und "Leseförderung" finden Sie Forschungstexte zur Jungen-Leseförderung.

Leseforschung

Die Internet-Plattform boys & books versteht sich als ein Forum zum Wissenstransfer von der Wissenschaft zur Praxis und umgekehrt. Sie möchte darum in der Rubrik "Forschung" wissenschaftliche Erkenntnisse so aufbereiten, dass sie für die in der Leseförderung von Jungen engagierten Praktiker in Schulen, Bibliotheken und Familien verständlich und nützlich sind. Drei inhaltliche Bereiche liegen uns dabei besonders am Herzen:

  1. Literaturwissenschaftliche Erkenntnisse zu den Erzählmustern der von Jungen gern gelesenen populären Genres der Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Literatur
  2. Erkenntnisse aus der empirischen Lese-Medienforschung zur Lese- und Mediensozialisation von Jungen, die über ihre Lesegewohnheiten und Genre-Präferenzen Auskunft geben
  3. Erkenntnisse über die Wirksamkeit und konzeptionelle Fundierung verschiedener Modelle der Leseförderung, die aus der Lesedidaktik und der empirischen Evaluationsforschung stammen. 

Im Bereich Erzählmuster finden sich ausführliche Beispielanalysen sowie Rezensionsmuster zu den einzelnen Genres. In den Bereichen Leseforschung und Leseförderung werden aktuelle Forschungsergebnisse sowie Rezensionen von einschlägiger Fachliteratur vorgestellt.

Beiträge von Kolleginnen und Kollegen sind willkommen und können an kontakt@boysandbooks.de gerichtet werden.