Boys and Books: home
headerimage

Über uns

Hier finden Sie Informationen zu boys & books e.V., unseren Mitarbeitern und unseren Unterstützern. Dieser Bereich ist unterteilt in "Team", "Verein" und "Partner und Sponsoren".

Sebastian Tatzel

Aufgabe bei boys & books: Juror im Team 10+

E-Mail: sebastian.tatzel@ku.de

 

Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Kurzportrait: Mein Name ist Sebastian Tatzel. Ich habe an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg Grundschullehramt studiert sowie das Masterstudium „Deutsch als Fremdsprache“ absolviert. Aktuell schreibe ich meine Dissertation und bin wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Eichstätt.
Das Projekt boys and books habe ich bereits als Student vor einigen Jahren kennengelernt. Schon damals fand ich die Projektidee sehr spannend und umso mehr freue ich mich darüber, jetzt selbst ein Teil der Jury für die Kategorie 10+ sein zu dürfen!

Was war dein Lieblingsbuch in der Kindheit?  Ich war seit der ersten Klasse Stammgast in unserer Stadtbücherei. Obwohl ich fast alles gelesen habe, was mir in die Finger kam, hatten es mir unheimliche und gruselige Bücher ganz besonders angetan. Deshalb habe ich am liebsten die Reihe „Alle meine Monster“ von Thomas Brezina oder die „Gänsehaut“-Bücher von R.L. Stine verschlungen.